kitzbuehel einladung 2020 3 web 1Liebe Sportwagenfamilie!


Wer hätte Anfang des Jahres gedacht, welchen außergewöhnlichen Verlauf dieses nehmen wird. Nachdem sowohl das Sportwagenopening, als auch die Sportwagenwoche Velden dem Corona-Virus zum Opfer gefallen sind, freut es uns besonders, Sie zum 11. Internationalen Sportwagenfestival Kitzbühel ins Golf & SPA Resort Grand Tirolia / Curio Collection by Hilton einladen zu dürfen.
Heribert Kasper & Roland Maurer


Da uns die Gesundheit unserer Gäste sehr am Herzen liegt, haben wir, der momentanen Situation geschuldet, einen Covid-19 Beauftragten im Team, der sowohl in der Konzeption, als auch während der Durchführung der Veranstaltung, alle erforderlichen Maßnahmen koordiniert, um Ihre risikofreie Teilnahme zu gewährleisten.

Zum Welcome-BBQ laden wir am Donnerstag im Grand Tirolia www.grand-tirolia.com ins „Herbarium“, bzw. auf die „Herbarium-Terrasse“ mit Blick auf den von Kyle Phillips entworfenen Par-71-Golfplatz Eichenheim.

AM FREITAG starten wir den „5. Kitz Grand Prix“ – eine Wertungsfahrt auf das Kitzbüheler Horn, über eine klassische Grand-Prix-Distanz von 4,8 km. Nach einer gemeinsamen Besichtigungsfahrt über die private Kitzbüheler-Horn-Straße zum Alpenhaus bringen wir unsere Boliden zum Start beim Mauthaus. Wer nicht an der Wertungsfahrt teilnehmen möchte, kann vorab schon im Alpenhaus bleiben und die Aussicht genießen bzw. die Starter an der Zieldurchfahrt empfangen.

Um 12:30 Uhr heißt es dann: „Gentlemen start your Engines“ – für 1 Std. gehört die Kitzbüheler-Horn-Straße uns alleine und wir starten im 60 Sec. Takt vom Mauthaus zum Alpenhaus. Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Alpenhaus www.alpenhaus.at steht der Nachmittag dann zur freien Verfügung, mit individueller Rückfahrt nach Aurach.

• Entspannen Sie auf der Terrasse des Alpenhauses, mit atemberaubendem Blick auf Kitzbühel.
• Erkunden Sie die schier unerschöpflichen Shopping-Möglichkeiten Kitzbühels.
• Drehen Sie noch eine Runde mit Ihrem Fahrzeug oder relaxen Sie im „eforea SPA & Health Club“ des Grand Tirolia.
• Das Hotel bietet Ihnen einen Discount von 10 % auf alle Anwendungen, ebenso wie einen „Special-Greenfee-Preis“ am Golfplatz Eichenheim.


Alternativ bieten wir Ihnen eine kurze Ausfahrt nach Kufstein zu einer Factory-Tour mit Multimediashow Sinnfonie in der „Glasmanufaktur Riedel“ www.riedel.com an. Anschließend steht der Nachmittag zu Ihrer freien Verfügung. Entweder Sie flanieren noch ein wenig durch Kitzbühel oder Sie relaxen im „eforea SPA & Health Club“ des Grand Tirolia. Einen Mittagsbrunch können Sie mit unserem Voucher entweder im Hotel zur Tenne in Kitzbühel oder im Grand Tirolia genießen.

Abends laden wir nach einem Aperitif im Berggasthaus Grander-Schupf www.granderschupf.at zum Tiroler-Abend – begleitet durch die „Trachtengruppe Hauser“.

AM SAMSTAG steht ein Ausflug über die „Gerlos ins Zillertal“ auf dem Programm. Wir parken unsere Boliden ca. 3 km oberhalb von Zell am Ziller bei der Hochzeller Käsealm. Dort erwartet uns eine zünftige Tiroler Jause mit regionalen Schmankerln. Neben einer Exkursion durch das Goldbergwerk www.goldschaubergwerk.com mit Führung durch die Käserei und kleiner Verkostung (ca. 2 Std.) ist auch Goldwaschen (ca. 1 Std.) und ein Besuch des Tierparks möglich.

Spüren Sie, wie das Innere des Berges lebt, und erfahren Sie in einer eindrucksvollen Multimediapräsentation im Stollen 350 Jahre Kultur dieses beinahe vergessenen Wirtschaftszweiges. Gewinnen Sie einen Eindruck von den Arbeitsbedingungen unter Tage, dem nicht gerade biederen Lebensstil der Bergleute und ihrem sozialen Umfeld. Dabei erfahren Sie von den politischen Konflikten zwischen Salzburg und Tirol, den wirtschaftlichen Hintergründen und dem starken Einfluss der Kirche.

Während der individuellen Rückfahrt ist ein Stopp bei den Krimmler Wasserfällen – mit 380 m Fallhöhe die größten Wasserfälle Europas und die fünftgrößten der Welt – möglich.

Am Abend laden wir nach einem Aperitif zum Gala-Abend im Atrium des Grand Tirolia, mit einer Ferrari-Präsentation durch die Fa. Gohm, der Siegerehrung unseres „5. Kitz Grand Prix“ und einer Charity-Tombola zugunsten der PS-Exklusiv Foundation.

Ausklingen lassen wir die Veranstaltung am Sonntag mit unserem traditionellen Concours d’Élégance im Zentrum von Kitzbühel und anschließendem Abschiedsbrunch im Hotel zur Tenne. www.hotelzurtenne.com

Im Packagepreis enthalten sind: Übernachtungen mit Frühstück und Garagenplatz (ausgenommen Package ohne Hotel), Begrüßungsabend, Tiroler-Abend, Gala-Abend, Concours d’Élégance, Aperitif vor den Abendessen und sämtliche Mahlzeiten laut Programm.





Donnerstag, 24. September 2020


15:00 Uhr: Individuelle Anreise und Check-In im Grand Tirolia Zusatzservice – kostenlose Handwäsche bei Kitz Car Wash (Terminvereinbarung unter 0664 7990215)
20:00 Uhr: Welcome BBQ im Grand Tirolia


Freitag, 25. September 2020

10:00 Uhr: Fahrerbesprechung mit anschließender Abfahrt
Route 1: „Riedel – Glas“
Aurach – Reith bei Kitzbühel – Going – Ellmau – Kufstein (37 km)
11:00 Uhr: Factory-Tour mit Multimediashow Sinnfonie bei Riedel Nachmittag zur freien Verfügung mit individueller Rückfahrt nach Kitzbühel oder ins Hotel Kufstein – Walchsee – Erpfendorf – St. Johann – Kitzbühel – Aurach (61 km)
14:00 Uhr: Mittagsbrunch im Hotel zur Tenne in Kitzbühel oder im Grand Tirolia
10:30 Uhr: Fahrerbesprechung mit anschließender Abfahrt
Route 2: „5. Kitz Grand Prix“
Aurach – Kitzbühel – Besichtigungsfahrt auf das Kitzbüheler Horn
Rückfahrt zum Start der Wertungsfahrt beim Mauthaus
12:30 Uhr: Start zur Wertungsfahrt auf das Kitzbüheler Horn – im 60 Sec.-Takt
14:00 Uhr: Mittagessen im Alpenhaus
Nachmittag zur freien Verfügung mit individueller Rückfahrt nach Aurach
19:00 Uhr: Bus-Transfer zum Berggasthof „Grander Schupf“
20:00 Uhr: Tiroler – Abend begleitet durch die „Trachtengruppe Hauser“
23:00 Uhr: Bus-Transfer ins Grand Tirolia und Ausklang an der Hotelbar

 


Samstag, 26. September 2020

 

10:00 Uhr: Fahrerbesprechung

Route 3: „Golden Eyes“
Aurach – Pass Thurn – Mittersill – Gerlos – Zell am Ziller (80 km)
12:00 Uhr: Besichtigung Goldschaubergwerk und Hochzeller Käsealm mit Verkostung
Alternativ: Goldwaschen und ein Besuch des Tierparks
Zünftige Tiroler-Jause in der Käsealm mit regionalen Schmankerln
15:30 Uhr: Rückfahrt nach Kitzbühel mit individuellem Boxenstopp bei den Krimmler Wasserfällen Zell am Ziller – Krimmler Wasserfälle – Mittersill – Pass Thurn – Aurach (86 km)
19:30 Uhr: Gala-Abend im Grand Tirolia mit
• einer Ferrari-Präsentation durch die Fa. Gohm
• der Siegerehrung unseres „5. Kitz Grand Prix“
• einer Charity-Tombola zugunsten der PS-Exklusiv Foundation

 


Sonntag, 27. September 2020


11:00 Uhr: Check-Out
11:30 Uhr: Aufstellung zur Fahrzeugparade
12:00 Uhr: Concours d’Élégance durch die Kitzbüheler Innenstadt mit Abschiedsbrunch im Hotel zur Tenne Individuelle Abreise sowie Vorfreude auf das 12. SPORTWAGENFESTIVAL KITZBÜHEL von 23. bis 26. September 2021
Programmänderungen vorbehalten! 

 

 

 

Anmeldung       Einladung

 

 

 

 

Besucher: 171655